Udo Schäfer Acrylmalerei und Collagen

„Strandsehnsucht“ vom 26. Mai bis 5. Juli 2018

 

Udo Schäfer wurde 1959 in Marl/Westfalen geboren.

Von 1980 bis 1985 studierte er an der Fachhochschule für Grafik und Design in Münster und war danach als freier Künstler in München tätig.

Seit 2000 hat Udo Schäfer seinen ersten Wohnsitz auf Norderney, wo er sich der maritimen Malerei mit einem ganz eigenen Charakter widmet.

Seine Bilder finden Sie ganzjährig in einer Dauerausstellung im Galerie-Fenster in der Friedrichstraße 13 auf Norderney und jetzt auch als Sonderausstellung in der Orangerie im Conversationshaus.

Udo Schäfer steht nach Terminabsprache gerne für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Telefon: 0170/866 71 98

Weitere Informationen erhalten Sie in der Bibliothek im Conversationshaus

Sabine Lagin – Acrylmalerei

„Inselliebe“ vom 14. April bis 4. Mai 2018Sabine Lagin ist eine Künstlerin aus Attendorn im Sauerland. Hauptsächlich malt sie Bilder von den Ostfriesischen Inseln, stellt aber auch Objekte aus Ton und Treibholz her. Ihre Ideen bekommt sie von Ihren Besuchen auf den Inseln, sie macht viele Fotos, die die Grundlage für Ihre Kunstwerke bilden. Aber auch Fotos von Lieblingsplätzen ihrer Kunden, werden in der ihr eigenen Technik zu Kunstwerken gestaltet, auf denen auch Geburtsdaten als Strandkorbnummern auftauchen können.

Vor einigen Jahren hat Sabine Lagin angefangen Kunstkurse zu besuchen, um Ihre eigene Maltechnik zu entwickeln. Die Bilder entstehen größtenteils in Spachteltechnik und werden mit Acrylfarbe gemalt. Oftmals integriert sie passende Artikel oder Bilder aus alten Lexika in Ihre Malerei. Die Ihr eigenen Farbtöne zeigen die vielfältigen Stimmungen am Meer, von sommerlich warm bis hin zu den herbstlichen und stürmischen Tagen, in vielen verschiedenen Braun- und Blautönen. Bekannte Szenetreffpunkte werden ebenso aufgegriffen wie Strandausblicke und Landschaften.

Erst im letzten Jahr hat Sabine Lagin angefangen Ihre Kunst auch öffentlich zu machen und sich mit großem Erfolg an der Heider Kunsttour, in ihrer Heimat, beteiligt. Seitdem hat sie mehrere Bilder verkauft und hat nun eine Ausstellung auf der von ihr sehr geliebten Insel Norderney, die sicherlich nicht die Letzte auf den Ostfriesischen Inseln sein wird.

Sabine Lagin lebt mit Ihren Mann und ihren vier Kindern in einem kleinen blauen Holzhaus mit großem Garten. Im Sommer wird Ihre Terrasse ihr Freiluft Atelier, denn der Ausblick über die Berge des Sauerlandes erinnert sie an die Weite des Horizonts am Meer. Sie liebt Bücher über Fantasie und Science Fiction und hat eine Ausbildung zur Bibliotheksassistentin.